15. Spieltag: Borussia Neunkirchen – SV Mettlach 2:2 (0:1)

Die Gäste, die sicher in der Abwehr standen, gingen durch einen von Felix Klemmer (40.) verwandelten Foulelfmeter in Führung, die Marco Dahler in der 51. Minute mit einem Schuss aus 16 Metern egalisieren konnte. Durch einen umstrittenen Elfer legte Mettlach erneut vor, doch eine Minute vor Ultimo traf Josef Hindi mit der Hacke zum verdienten Ausgleich. (Quelle: Saarbrücker Zeitung vom 29.10.2019)

Borussia Neunkirchen: Marlon Beckinger, Nino Kannengießer, Christoph Stemmler, Jan Luca Rebmann, Marco Dahler, Tim Braun (79. Frissell Ejiofor Hunter), Nyger Marley Hunter, Julian Flammann (65. Mikail Murioglu), Daniel Schlicker, Kristof Scherpf, Vincenzo Accursio (73. Josef Hindi) – Trainer: Björn Klos
SV Mettlach: Damir Becker, Patrick Heinz, Simon Engeldinger, Patrick Abrusnikow, Julian Menzel, Felix Klemmer, Alexander Riga, Andre Paulus, Matthias Schäfer (90. Fabian Theobald), Michael Ogrodniczek, Fabio Mahler (76. Alexander Eckert) – Trainer: Holger Klein
Schiedsrichter: Manuel Brell
Tore: 0:1 Felix Klemmer (40.), 1:1 Marco Dahler (51.), 1:2 Felix Klemmer (69.), 2:2 Josef Hindi (89.)