9. Spieltag: SV Mettlach – TuS Herrensohr 5:3 (2:1)

Die frühe Mettlacher 2:0-Führung egalisierte Manuel Schuck per Doppelschlag. Unmittelbar nach dem 2:2 in der 49. Minute erzielte Sascha Hermes nach Zuspiel von Alex Eckert das 3:2. Nach einem Foul an Eckert verwandelte Simon Engeldinger (60.) den fälligen Strafstoß zum vorentscheidenden 4:2.
(Quelle: Saarbrücker Zeitung vom 23.09.2019)

SV Mettlach: Damir Becker, Sascha Hermes (80. Fabio Mahler), Patrick Heinz, Simon Engeldinger, Patrick Abrusnikow (67. Michael Heidt), Julian Menzel, Felix Klemmer (38. Alexander Eckert), Andre Paulus, Matthias Schäfer, Michael Ogrodniczek, Richard Peifer – Trainer: Holger Klein
TuS Herrensohr: Georg Amann, Christian Schneider, Matthias Schneider, Michael Miessemer, Alexander Ernst, Manuel Schuck, Daniel Ruschmann (67. Tim Greulach), Engin Yalcin, Marc Hümbert, Jannick Kurz, Christopher Dahl – Trainer: Bernd Eichmann
Schiedsrichter: Julian Geid
Tore: 1:0 Matthias Schäfer (1.), 2:0 Michael Ogrodniczek (13.), 2:1 Manuel Schuck (38.), 2:2 Manuel Schuck (49.), 3:2 Sascha Hermes (49.), 4:2 Simon Engeldinger (60.), 4:3 Engin Yalcin (71.), 5:3 Alexander Eckert (86.)