7. Spieltag: SV Mettlach – FV Bischmisheim 7:0 (3:0)

Bischmisheim konnte zunächst gut mithalten, doch nachdem Xavier Novic per Fernschuss (20.) die Mettlacher Führung erzielt hatte, war vom Aufsteiger nichts mehr zu sehen. Nach einem Foul an Felix Klemmer verwandelte der Gefoulte den fälligen Strafstoß selbst und legte noch vor der Pause das 3:0 nach. Neuzugang Fabio Mahler mit einem Dreierpack und Matze Schäfer machten den 7:0-Kantersieg perfekt. (Quelle: Saarbrücker Zeitung vom 02.09.2019)

SV Mettlach: Yannick Schuler, Alexander Eckert (63. Michael Heidt), Patrick Heinz, Simon Engeldinger, Patrick Abrusnikow, Julian Menzel, Felix Klemmer, Alexander Riga, Matthias Schäfer (71. Sascha Hermes), Richard Peifer, Xavier Novic (25. Fabio Mahler) – Trainer: Holger Klein
FV Bischmisheim: Daniel Hahn, Pascal Steinfels, Yannik Jungfleisch, Rouven Osthoff, Frederik Finkler, Torben Görgen, Christoph Fuhr, Philipp Regitz, Eric Fuhr, Julian Hollinger, Philipp Häfner (75. Robin Mordiconi) – Trainer: Stephan Otte
Schiedsrichter: Team Luxemburg – Zuschauer: 150
Tore: 1:0 Xavier Novic (20.), 2:0 Felix Klemmer (30.), 3:0 Felix Klemmer (31.), 4:0 Fabio Mahler (56.), 5:0 Matthias Schäfer (57.), 6:0 Fabio Mahler (61.), 7:0 Fabio Mahler (80.)