Die Feierstimmung möchten die Mettlacher dem Gegner aber verderben. „Wir wollen gewinnen, aber es wird sicherlich kein leichtes Spiel“, sagt Mettlachs Trainer Holger Klein. Hasborn, das zuletzt mit dem 4:1 gegen Mitaufsteiger Bischmisheim den ersten Saisonsieg nach drei Niederlagen feierte, hat vor der Saison mit Martin Dausch (1. FC Saarbrücken) und Christian Lensch (FC Homburg) zwei Ex-Profis fürs Mittelfeld verpflichtet. Zudem kam von der U 19 des 1. FC Saarbrücken ein Spieler mit einem bekannten Namen: Gian-Luca Forkel ist der Sohn von Ex-FCS-Profi Martin Forkel. Der 40-jährige Forkel senior arbeitet derzeit als Co von Kult-Trainer Winfried Schäfer in Abu Dhabi beim Erstligisten FC Baniyas. Sein Sohn Gian-Luca (19) wurde in Hasborn auf Anhieb Stammspieler.
(Quelle: Saarbrücker Zeitung vom 23.08.2019)